Rahmenprogramm Baumesse-Nord OHZ 2012 / Osterholzer Energie- u. Umwelttage 2012

AKTUELLES UPDATE: Der angekündigte Vortrag von Herrn Michael Großer, Bremer Energiehaus-Genossenschaft, fällt leider an beiden Tagen ersatzlos aus! Der Referent hat aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen müssen. Alle weiteren Termine bleiben unverändert.

Alle Vortragsräumlichkeiten befinden sich in der Stadthalle OHZ, bitte beachten Sie die jeweiligen Hinweisschilder!

Sonnabend, 20.10.

 

RAUM 1   

 

       Uhrzeit                                 Referent, Firma,Thema

10.00

Eröffnung

10.00 – 17.00 Uhr

Workshop Biomeiler-Bau, Freigelände, Kosten: 45,- €, Anmeldung unter info@native-power.de

11.00 – 11.30 Uhr

Dr. J. Gabriel, Bremer Energie-Institut: Energiespeicher im Stromversorgungssystem der Zukunft“

11.30 – 12.00 Uhr

J. Möller, Osterholzer Stadtwerke: „Der Beitrag der Osterholzer Stadtwerke zur Energiewende“

12.00 – 13.00 Uhr

H. Beckmann, Oldenburger Energiekontor:„Energiekosten auf Diät setzen“

13.30 – 14.00 Uhr

T. Landwehr, Bundesverband Kleinwindanlagen: „Kleinwindanlagen  A-Z“

14.00 – 14.30 Uhr

H. Brand, OM der Schornsteinfegerinnung Stade: „Heizen mit nachwachsenden Brennstoffen“

14.30 – 15.00 Uhr

G. Martens, German PV: „Eigenstromnutzung von Photovoltaik-Anlagen“

 

 

16.00 - 16.45 Uhr

M. Blumberg, Brands & Values: „Bauprodukte für nachhaltige Gebäude“

 

 

18.00 Uhr

Ende

 

 

 

RAUM 2

 

        Uhrzeit                          Referent, Firma,Thema

 

 

11.00 – 12.00 Uhr

H. Cuhls, Native Power: Vortrag „Biomeiler“, Kosten: 15,- €

12.30 – 13.00 Uhr

H. Meinken, Ventimola: „Nachträgliche Wärmedämmung in Dach u. Fassade“

13.00 – 13.45 Uhr

H. Laudeley, Laudeley Betriebstechnik: „Aufbau der zukünftigen Energieversorgung“

14.00 – 14.30 Uhr

D. Reimann, R&R Tade House: „Passivhaus, EnergiePlus Haus“

14.30 – 15.00 Uhr

A. Popp, Deematrix: Energiespeichersystem “E-Tank”

15.00 – 15.15 Uhr

U. Leonhardt, Umwelt Management AG:„Chancen für Onshore für die Region und Gemeinden“

15.30 – 16.00 Uhr

L. Kollasch, SOLidee: „Heizen zum halben Preis – maßgeschneiderte Lösungen“

16.00 – 17.00 Uhr

L. Holmes, Energie-Dachdeckerei:„Stromspeicher von Würth-Solar“

 

 

18.00 Uhr

Ende

 

 

 

 

 

Sonntag, 21.10.

 

RAUM 1   

 

       Uhrzeit                                Referent, Firma, Thema

10.00 – 17.00 Uhr

Workshop Biomeiler-Bau, Freigelände, Kosten: 45,- €, Anmeldung unter info@native-power.de

 

 

12.00 – 12.45 Uhr

R. Schimweg, Ingenieurbüro Schimweg:„Sanierung mit Fördermitteln“

13.00 – 13.45 Uhr

H. Laudeley, Laudeley Betriebstechnik:„Aufbau der zukünftigen Energieversorgung“

14.00 – 14. 30 Uhr

D. Reimann, R&R Tade House: „Passivhaus, EnergiePlus Haus“

14.30 – 15.30 Uhr

H. Beckmann, Oldenburger Energiekontor:„Energiekosten auf Diät setzen“

15.30 – 16.00 Uhr


U. Müller, Stadt OHZ, „Energiewende 2030 – Ergebnisse und Ausblick“

 

18.00 Uhr

Ende

 

 

 

RAUM 2

 

       Uhrzeit                           Referent, Firma, Thema

11.00 – 12.00 Uhr

H. Cuhls, Native Power: Vortrag „Biomeiler“, Kosten: 15,- €

12.30 – 13.00 Uhr

H. Meinken, Ventimola: „Nachträgliche Wärmedämmung in Dach u. Fassade“

13.30 – 14.00 Uhr

Dr. H.-G. Kulp, BUND/ BioS OHZ: Vortrag "Klimaschutz durch Moorschutz"

14.00 – 14.30 Uhr

H. Rossol, Erecon AG Vorstand: „Mit dem Blauen Engel zum betriebssicheren Serverraum“

14.30 – 15.00 Uhr

A. Popp, Deematrix: Energiespeichersystem “E-Tank”

15.00 – 15.30 Uhr

T. Grüter, SOLidee: Solarstrom – intelligent speichern und überwachen“

 

 

 

 

18.00 Uhr

Ende

 

 

............................................................................................................. 

 

 

Sonnabend, 20.10. und Sonntag, 21.10.,

 

Raum 3

 

jeweils von 13.00 – 15.00 Uhr:

 

Seminar mit Prof. Dr. Horst Crome

 

- Professor für Physik und Konstruktionslehre an der Hochschule Bremen

 

- langjährig verantwortlich für das Windenergietestfeld der Stadt Bremen

 

- Autor von Büchern zur Windenergie:  In der 4. Auflage: „Handbuch Windenergie-Technik“ (ökobuch verlag)

 

- Entwickler von kleinen Windenergieanlagen für den Nachbau zur Versorgung und zu Ausbildungs- und Lehrzwecken in aller Welt

 

 

Titel:    Windenergienutzung für den Eigenbedarf? -Grundlagen, Anregungen und Entscheidungshilfen

 

Ein Einstieg in die Grundlagen der Windenergietechnik mit dem Schwerpunkt „kleiner“ Windenergieanlagen

 

Inhalte:

 

1. Der Wind als Energieträger

 

2. Die Technik von Windenergieanlagen

 

3. Die verschiedenen Anlagentypen

 

4. Die Standortproblematiken für kleine Windkraftanlagen

 

5. Die Leistungsangaben der Hersteller kleiner Windkraftanlagen

 

6. Die Erträge von Windkraftanlagen und deren Verwendung

 

7. Neue Entwicklungen von kleinen Windkraftanlagen und deren Einschätzung

 

8. Anwendungsbezogene Kriterien zur Bewertung von Windkraftanlagen

 

Act Event

Inhaber: Cornelius Vogel

Jacob-Frerichs-Strasse 2

27711 Osterholz-Scharmbeck

 

Telefon: 04791 / 96 533 0

Fax: 04791 / 96 533 29

 

E-Mail: info@act-event.de

Weitere Seiten:

Weitere Seiten:

 

ACT EVENT

 

WOHNEN BAUEN SANIEREN

 

JOBMESSE NORD

Unsere Partner:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.